Einkauf & Lieferanten-Management

Der Unternehmenserfolg der RZB-Unternehmensgruppe hängt in hohem Maße von der Leistungsfähigkeit unserer Lieferanten ab

Unsere Einkaufsabteilung sucht daher ständig neue leistungsfähige Lieferanten, die effiziente Beiträge für unser oberstes Unternehmensziel leisten, die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern.

Wir stellen hohe Ansprüche an unsere Lieferanten, bieten im Gegenzug partnerschaftliche, langfristig ausgerichtete stabile Geschäftsbeziehungen mit guten Wachstumspotentialen.

 

Starke Partner unseres Unternehmens zeichnen sich vor allem durch folgende Merkmale aus:

Zusammenarbeit:

"mündiger" Beschaffungsmarkt-Partner, der durch Kreativität und Innovationsfähigkeit beim Ausbau der Technologieführerschaft unterstützt.
Nutzung von Wertanalyse, Standardisierung, technischer Entfeinerung und ähnlichen Werkzeugen.

Nutzung unserer digitalen SRM-Plattform Jaggaer und Akzeptanz der Einkaufsbedingungen der RZB-Gruppe.

 

Terminsicherheit:

Hohe Flexibilität, Zuverlässigkeit und Problemlösungskompetenz Kostenverantwortung: Bereitschaft zur Kostenreduzierung und -transparenz sowie Produktivitätssteigerung. 

 

Qualitätsverantwortung:

"Null-Fehler-Strategie" und kontinuierliche Verbesserung in Kosten, Qualität, Termin und Service. Zeitgemäßes und effizientes Qualitätsmanagementsystem. Eine Zertifizierung nach ISO 9001 ist die Grundvoraussetzung für eine Zusammenarbeit.

 

Umweltschutz / CSR

Die RZB Unternehmensgruppe hat den Code of Conduct des ZVEI (Zentralverbandes der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.) bzw. des VDMA (Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau) unterzeichnet. 

Von unseren Lieferanten fordern wir ein, dass diese ebenfalls nach diesen Richtlinien agieren.

Einige Schwerpunkt daraus sind:

Die Berücksichtigung von sozialer Verantwortung sowie eines wirtschaftlichen und ökologischen Handelns im Sinne der Nachhaltigkeit vor allem hinsichtlich Luftqualität, Energieverbrauch, Treibhausgasemissionen, Management natürlicher Ressourcen, Abfallreduzierung, Wasserqualität und Wasserverbrauch.

Einhaltung aller anwendbaren Gesetze und Vorschriften, die bei der Erfüllung des Liefervertrages zu beachten sind, insbesondere Gesetze zur Bekämpfung von Korruption und Geldwäsche, zum Wettbewerbs- und Kartellrecht, der Exportkontrolle sowie die Steuergesetzgebung.

Kein wissentliches Anbieten von Produkten, die Rohstoffe enthalten, die zu Menschenrechtsverletzungen, Bestechung oder ethnischen Verletzungen beigetragen haben oder die die Umwelt negativ beeinflusst haben.

Nutzung verifizierter und konfliktfreier Rohstoffproduzenten und -raffinerien, um Rohstoffe wie Zinn, Wolfram, Tantal oder Gold zu beziehen.

Zertifizierung nach ISO 14001 und/oder EMAS. 

Die Bereitstellung aller notwendigen Daten sowohl auf Unternehmens- als auch Produktebene, die im Rahmen der Erreichung der CSR-Ziele notwendig sind, wird vorausgesetzt.

Zu diesem Zweck unterstützen wir unsere Lieferanten bei der Lieferkettentransparenz, indem wir bei der Lieferantenauswahl die Bewertungen und Ratings von EcoVadis einfließen lassen. Weitere Informationen zu dieser Kooperation finden Sie in diesem Schreiben.

 

In Summe erwartet RZB von seinen Lieferanten, dass alle oben genannten Punkte auch in der gesamten Wertschöpfungskette berücksichtigt werden.

 


 

Sie möchten Lieferant werden?

Informieren Sie sich vorher bitte in unserer Listung des benötigten

Produktmaterials »

 

und blicken auf unsere Rahmenbedingungen für

Lieferanten »

 

Benutzen Sie bitte ausschliesslich das Formular zur

Lieferantenbewerbung »