LUXIFAIR COMPACT I

Die RZB LUXIFAIR COMPACT ist ein zentrales Versorgungs- und Überwachungssystem für Sicherheitsbeleuchtung. Die Anlage versorgt bei einem Netzausfall Leuchten bis zu einer Leistung von 18.000 W. Das System ist mit bis zu 60 Abgangskreisen erhältlich, je Kreis bis zu 20 Leuchten. Zur eindeutigen Lokalisation der angeschlossenen Leuchten kann für jede Leuchte ein Standort hinterlegt werden, der im Fehlerfall im Klartext angezeigt wird. Die Kommunikation der Anlage mit den Leuchten erfolgt hierbei über Powerline Communication. Busleitungen zu den Leuchten werden nicht benötigt. Über optional erhältliche Gateways kann die Anlage auch mit KNX, BACnet oder Modbus-Netzwerken Daten austauschen. Ebenso ist eine Überwachung über TCP/IP mit E-Mailversand im Fehlerfall optional möglich. Mit der optionalen Software PROvisu können bis zu 32 Anlagen der Serie LUXIFAIR gemeinsam von zentraler Stelle aus überwacht werden. Über die serienmäßig vorhandenen digitalen Eingänge können Schalthandlungen ausgelöst und über die potentialfreien Wechselrelais Meldungen an eine übergeordnete GLT oder ein Meldetableau weitergeleitet werden. Optional kann die Compact mit bis zu 6 Abgängen für Unterverteiler und mit zusätzlichen optionalen Einbauten geliefert werden.

icon-plus
Ladetrafo
icon-plus
Optional: Bus-Netzwächter DNÜ
icon-plus
Stromkreismodule (SKM)
icon-plus
Optional: WEB-Modul
icon-plus
Netzanschluss 230/400 V
icon-plus
Batteriesicherungen
icon-plus
Master-Modul
icon-plus
Optional: Lichtschalterstellungsabfrage-Modul IOM 24 für potentialfreie Kontakte.
icon-plus
Optional: Lichtschalterstellungsabfrage-Modul IOM 230 für direkte Netzspannung.
icon-plus
CMC Laderegler
icon-plus
Stromkreismodule (SKM)

Pluspunkte

  • Vollautomatisches prozessorgesteuertes Überwachungssystem.
  • Für Leistungen bis 18.000 W.
  • Einfache Skalierbarkeit der Anlagen durch modularen Aufbau.
  • Bis zu 6 Abgänge für Unterverteiler.
  • Automatische Führung eines detaillierten Prüfbuchs.
  • Freie Wahl der Schaltungsart je Leuchte.
  • Wahlweise Einzelleuchtenüberwachung im Mischbetrieb oder Stromkreisüberwachung je Endstromkreis.
  • Keine Busleitungen zur Leuchte notwendig durch Powerline Communication.
  • Programmierbare Zielortangabe für jede angeschlossene Leuchte.
  • Kostenlose Programmiersoftware zur Inbetriebnahme der Anlage über PC.
  • Visualisierung der angeschlossenen Anlage(n) über TCP/IP möglich (optional).
  • Verschiedene Module für Schnittstellen zu Gebäudemanagement-Systemen optional erhältlich.
  • Serienmäßige Einbausteckdose für z.B. Laptops.
  • Made in Germany.

Produkt finden

* Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen und gelten zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Verkauf nur an Gewerbetreibende.

Wir sind für Sie und Ihr Projekt da!

Sie haben noch Fragen zu unseren Produkten und Services?

Ihr direkter Draht zu uns