LIGHTSTREAM

Wunderbar modular: Strahlen in vielfältiger Perfektion

Strahler oder Mastleuchte? Ja - denn LIGHTSTREAM ist beides. Das und der umfassende Varianten­reichtum machen die Außenleuchte zu einem universell einsetzbaren Licht-Werkzeug zur Beleuchtung von Wegen, öffentlichen Straßen und Parkplätzen.

Harte Schale, weicher Kern: Die seewasserbeständige Beschichtung macht die Leuchte zwar extrem robust. Doch dank Dark Sky-Technik haben Lichtverschmutzung und -smog keine Chance - das freut Insekten und schützt die Umwelt.

Das Plus bei LIGHTSTREAM

Architektur

  • Vielseitig: Clevere Kombination von Strahler und Mastleuchte in Einem.
  • Umfangreich: 3 Baugrößen, 2 Montagearten, 6 Lichtverteilungen, 2 Farben.
  • Geprüft: Schwingprüfung nach DIN EN 60598-1.
  • Robust: Seewasserbeständige Beschichtung.
  • Nachhaltig: Umweltfreundlich und ressourcenschonend durch austauschbare und recycelbare Komponenten.
  • Sicher: Auch als Sicherheitsleuchte nach DIN EN IEC 60598-2-22 erhältlich.

Lichtplanung

  • Planungssicher: Die umfassende Auswahl an Lichtverteilungen und Lichtleistungen ermöglicht eine universelle Anwendung bei der Beleuchtung von Privatwegen, öffentlichen Straßen bis hin zur Flächenbeleuchtung (Parkplätze) gemäß DIN EN 13201.
  • Dark Sky: Schutz der Umwelt und Insekten. Keinerlei Lichtsmog.
  • Serienmäßig: Betriebsgerät mit integriertem Überspannungsschutz bis 10 kV.

Installation

  • Montagefreundlich: Schnelle und einfache Installation durch vorverdrahtete Anschlussleitung.
  • Vorteilhaft: Umfangreiches Montagezubehör für jegliche Einsatzszenarien.
  • Smart Lighting: Versionen mit Zhaga Book 18 Sockeln verfügbar zur Integration von Lichtmanagementsystemen oder Sensorik.