611871.004.1

Slopia 0'Top

611871.004.1

  • 611871.004.1
  • 611871.0031.1
Red DotiF AwardDesignpreis Deutschland
Serie
Slopia 0'Top
Montageart
Stand
Lieferbare Farbe
silber metallic
EAN
4051859042877
Preis (*)
1.086,10 €

LED-Wegeleuchte im ausgezeichneten Design. Aufrechtes, gerades Standrohr aus Aluminium-Profil mit Moduleinsatz. Abdeckungen und Bodenplatte aus korrosionsbeständigem Aluminium-Druckguss für Außenanwendung, seewasserbeständig pulverbeschichtet. Serienmäßig mit Gore™ Protective Vents Membranventil zur Kondenswasservermeidung. Modul mit LED und Abdeckung Glas opal. Lichtverteilung symmetrisch. Betriebsgerät integriert. Netzanschluss an Kabelübergangskasten im Gehäuseprofil max. 2 x 5 x 1,5 mm². Kabeldurchmesser max. d 13 mm. 2 Schutzkontakt-Steckdosen mit Klappdeckel (IP 44) im Standrohr integriert.

(*) Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen zzgl. Mehrwertsteuer.

Technische Daten

Elektrotechnik

Bemessungsleistung
17 W
Leuchtenlichtausbeute
49 lm/W
Betriebsgerät
Betriebsgerät nicht notwendig
Spannung
220 - 240 V / 50 - 60 Hz

Lichttechnik

Farbtemperatur
4.000 K
Bemessungsleuchtenlichtstrom
820 lm
Blendungsbewertungsindex UGR (4H 8H) 1
24,9
Ausstrahlwinkel kombiniert Down 1
114°
Ausstrahlwinkel kombiniert Up 1

Prüfungen und Approbationen

Schutzart
IP 44
Schutzklasse
I
Glühdrahtprüfung
650°C - 30 Sekunden
Schlagschutz
IK08 (Schlagschutz 5 Joule)
Sicherheitszeichen
F-Zeichen
Umgebungstemperatur min.
-20 °C
Umgebungstemperatur max.
40 °C
Handelszeichen
CE
Energieeffizienzklasse 2019/2015
F
Bereitschaftsschaltung / non maintained
Umgebungstemperatur /
temperature ambiente
=> -20 °C ... + 40 °C

Lampen

Leuchtmittel
LED
Sockel
Farbtemperatur
4000K
Farbwiedergabeindex Ra
80
Farbtoleranz (MacAdam)
3
Photobiologische Sicherheit nach EN 62471
Risikogruppe 1

Maße und Gewichte

Länge L
270 mm
Breite B
240 mm
Höhe H
970 mm
Gewicht
11 kg
Masszeichnungen-Print

Lichtberechnung

Die Online-Lichtberechnung dient nur zur Schnellkalkulation und liefert nicht zwangsläufig verbindliche Ergebnisse.

Wartungsfaktor: 0,8