Ausgezeichnet

RZB stößt in neue Dimensionen vor und gewinnt 5x den GOOD DESIGN AWARD (USA)

Smart Technology. Excellent Design.
Gleich fünf Leuchten aus dem Hause RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH Design by Helmut Heinrich wurden in den USA jetzt mit dem begehrten GOOD DESIGN AWARD in der Kategorie LIGHTING 2012 ausgezeichnet.

Der 1950 in Chicago gegründete GOOD DESIGN AWARD gilt als der renommierteste Design-Preis der Welt und wird vom Chicago Athenaeum, Museum für Architektur und Design, in Kooperation mit dem European Centre of Architecture, Art, Design and Urban Studies vergeben. Zu den bekanntesten Gründungsvätern des Preises zählt neben Eero Saarinen und Charles und Ray Eames auch Edgar Kaufmann Jr., der ehemalige Kurator des MUSEUM OF MODERN ART.
Wie Larry L. Sommers, Mitorganisator des GOOD DESIGN AWARDS erklärte, erhielt das Chicagoer Athenaeum Museum 2012 über 3.000 Bewerbungen aus 48 Ländern, aus denen die Jury 700 Produkte in verschiedensten Kategorien auswählte. Davon wurden in der Sparte Lighting weltweit 47 Awards vergeben.

Überzeugen konnte RZB die anspruchsvollen Preisrichter mit den Leuchten RING OF FIRE, COROS KRISTALL, SIDELITE ELLYPSOID, LAVANOund der Serie QUADRALED, alle RZB Design by Helmut Heinrich. Damit befindet sich der international tätige Leuchtenhersteller RZB mit seinen Designprodukten in bester Gesellschaft: Produkte wie die Boing 787 oder das NASA Space Ship wurden in der Vergangenheit bereits mit dem begehrtesten Designpreis ausgezeichnet. RZB ist 2012 das erfolgreichste Unternehmen in seiner Sparte und behauptet damit den Spitzenplatz in der Champions League. Ein überragender Erfolg.

Als Entscheidungskriterien der Jury, die sich jährlich aus Firmenvertretern, internationalen Diplomaten und Profis aus der Architektur-, Design- und Kunstszene zusammensetzt, gelten vor allem Innovation, Form, Material, Konstruktion, Konzept, Funktion, Nutzwert und ästhetischer Eindruck der Produkte.

Die Gewinner des GOOD DESIGN AWARDS bekommen mit dem Preis u.a. die Lizenz zur Nutzung des GOOD DESIGN Logos, das 1950 von dem amerikanischen Industrial Designer Mort Goldsholl entworfen wurde.

Alle Nachrichten

Die hier hinterlegten Pressetexte und Pressebilder von RZB stehen für Sie zum kostenlosen Download und zur Veröffentlichung bereit. Alle Texte und Bilder werden regelmäßig überprüft und aktualisiert. 

Im Falle einer Veröffentlichung bitten wir um Zusendung eines Belegexemplares als Printausgabe und PDF bzw. Link an: 

Cordula Lübbehusen
Dipl.-Ing. Innenarchitektin AKNW | M.A. Architektur Media Management
Leitung Vertriebsmarketing

RZB Rudolf Zimmermann, Bamberg GmbH

Rheinstraße 16
96052 Bamberg

Telefon: +49 (0) 951 / 7909-428
Telefax: +49 (0) 951 / 7909-5428
E-Mail: cordula.luebbehusen(at)rzb-leuchten(dot)de