Besucherrekord für RZB auf der Light+Building 2018

Mit einem überragenden Plus auf den insgesamt vier Messeständen der RZB-Gruppe von bis zu 13% im Vergleich zu 2016 konnte der Bamberger Leuchtenhersteller seinen Besucherzuwachs weiter steigern. Damit übertraf RZB die Steigerungsrate der light+building in Frankfurt a.M., die am 23. März zu Ende ging. Während der sechs Messetage informierten sich auf dieser mit Abstand größten Lichtmesse der Welt rund 220.000 Fachbesucher (2016 waren es 216.000) aus 177 Ländern über Innovationen der insgesamt 2.714 Aussteller aus 55 Ländern.