SCAPHA®

DAS LICHTBOOT

Der Name SCAPHA stammt aus dem Lateinischen und bedeutet „Boot“ - eine Hommage an die vollendete und klare Form dieser Ausnahmeleuchte. Designer Helmut Heinrich schuf mit SCAPHA ein Lichtobjekt mit beeindru-ckendem Gestaltungswert. Der im Senkverfahren handgefertigte Glaskörper zeugt von handwerklicher Perfektion und verbindet sich dank seiner zeitlosen Bauform mühelos und eng mit der Architektur. Das überdurchschnittlich homogene und blendfreie Licht wird von speziell angepassten LED-Flächenplatinen generiert. Das technisch progressive Herzstück der Leuchte wird damit zur kongenialen Ergänzung des Designs und sichert gleichzeitig die Effizienz und Nachhaltigkeit der Leuchte.

Neben der Farbe Silber sind weitere RAL-Töne als Sichtfarbe für die mechanischen Bauteile wie Trägerprofil und Baldachin realisierbar. SCAPHA ist als Decken-, Wand- und Pendelleuchte in jeweils zwei Größen verfügbar. Besonders raffiniert: In der Pendelversion spiegelt der Deckenbaldachin die außergewöhnliche Kontur der Leuchte wider.

Steckbrief: SCAPHA®

    • Eine Leuchtenserie für Innenräume, bestehend aus:
      • Pendelleuchten
      • Decken- und Wandleuchten
    • Ein im Senkverfahren handgefertigtes Glas, außen mattiert und innen weiß lackiert
    • Homogene und blendfreie Ausleuchtung des Schiffchenkorpus durch speziell angepasste LED-Flächenplatine
    • Die Leuchte ist klar und zeitlos und als gestalterischer Baukörper nahe mit der Architektur verbunden
    • Die Leuchte ist in jeweils zwei verschiedenen Größen verfügbar

Produkte dieser Serie